0160 945 44 237

Steinmetzmeister Stefan Rau

Holen Sie sich ein kostenloses Angebot

Kontakt zu uns
Wünschen Sie ein Angebot?

Sie erreichen uns schneller per Telefon.

Steinmetzmeister

Stefan Rau
Adolph-Herbst-Straße 11

OT Triebes (Gewerbegebiet)
07950 Zeulenroda-Triebes

Mobil

0160 945 44237

E-Mail

steinmetz-rau@gmx.de

Unsere Unikate

Sonderanfertigungen
Geschenke
Einzelstücke
Dekoration für Zuhause

Wir sind anzutreffen:

Montag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 12:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend von 9:00 bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Grabstein?

Das ist vermutlich die erste Frage, die man sich stellt, wenn man hier einen passenden Grabstein gefunden hat. Je nach Friedhof und Grabart sowie Grabgröße und Fundament bzw. auch das Material werden den Preis beeinflussen. Die Frage “Was kostet ein Grabstein” kann somit nicht pauschal beantwortet werden.

Wie geht ein Grabsteinkauf vor sich?

Wenn es Ihnen möglich ist, freuen wir uns, wenn Sie uns vor Ort besuchen können. Wir haben Musterstücke aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Formen. Wir tragen gemeinsam zusammen, was Ihnen und dem Verstorbenen wichtig war um den passenden Grabstein individuell zu gestalten.
Im Gespräch kristallisiert sich heraus, was für eine Gravur und was für ein Ornament für Sie in Frage kommt. Auch die farbliche Gestaltung sowie die Einteilung der Inschrift spielt hier eine wichtige Rolle. Wir sehen es aber rundum als unsere Aufgabe an, Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wenn alle Informationen zusammen getragen wurden, erstellen wir Ihnen ein kostenfreies unverbindliches Angebot, welches alle wichtigen Daten des Grabmales enthält, auch eine Skizze von der Grabanlage wird dem Angebot beigefügt.
In einem weiteren Gespräch sitzen wir noch einmal zusammen und schauen uns alle Vorschläge und Entwürfe gemeinsam an. Änderungen und individuelle Wünsche können hier noch einmal durchgesprochen und berücksichtigt werden.
Für den Fall einer Auftragsbestätigung würden wir nach diesem zweiten Gespräch das Material bestellen bzw. vorhandene Rohlinge vor Ort bearbeiten.
Wenn Ihr ausgesuchtes und bestelltes Material bei uns eingetroffen ist, würden wir uns gern noch einmal mit Ihnen zusammen vor Ort treffen und die Schrift maßstabsgetreu auflegen oder zeichnen. So können Sie sich ein Bild vom fertigen Objekt machen, das Material in Augenschein nehmen bzw. die Steinqualität prüfen.
Erst wenn alles stimmig ist, beginnen wir mit der Arbeit.

Muss für das Grabmal eine Genehmigung erteilt werden?

Ja. Jedes Grabmal muss entweder von der Gemeindeverwaltung, der Stadtverwaltung oder der Kirchgemeinde vor dem Aufstellen genehmigt werden.
Um die komplette Abwicklung dieser Formalitäten kümmern wir uns für Sie.

Wie reinige ich ein Grabmal?

Benutzen Sie ausschließlich klares Wasser und ein weiches Tuch, Schwamm oder eine Nylonbürste. Verwenden Sie bitte niemals scharfe Reinigungsmittel, Säure, chemische Zusätze oder Stahlbürsten.
Das würde das Grabmal komplett beschädigen.
Gern können Sie uns bei groben Verschmutzungen kontaktieren, spezielle Pflegemittel für Stein haben wir vor Ort.

Kann man auf die Steinabdeckung ein Gesteck stellen?

Ja. Wenn Sie auf die Grabanlage ein Gesteck stellen möchten, schauen Sie bitte, das am unteren Teil KEIN Blumendraht enthalten ist. Sollte dies doch der Fall sein, legen Sie bitte ein Stück Plastikfolie, Filz oder ähnliches unter, da es sonst zu Rostflecken kommen kann.
Rostflecken lassen sich nur schwer bis gar nicht mehr entfernen.

Sind nachträgliche Veränderungen an bestehenden Grabmälern möglich?

Wir können die bestehenden Grabanlagen nach ihren Wünschen ergänzen und umgestalten. ´
Passende Ergänzung der Inschrift, das Anbringen einer Laterne oder Vase, das zusätzliches Anbringen von Einfassungen, Schalen oder auch Platten sowie Abdeckungen sind jederzeit möglich.

Wie lange sind unsere Lieferzeiten?

Je nach Material und Beschaffenheit des Steines liegt die Lieferzeit unverbindlich zwischen 6 – 12 Wochen. Material und Steine die wir vor Ort haben, können wir direkt bearbeiten.
Unser Anspruch: „den Kunden rundum zufrieden zu stellen“ wird aber oft durch Witterungsverhältnisse gebremst. In Wintermonaten werden wir nicht umhin kommen, uns dem „Wettergott“ unterzuordnen. So können Arbeiten im Freien, auf Friedhöfen u.ä. oft durch überraschende Witterungseinbrüche  stagnieren. Wir tun aber unser Möglichstes, um die gemeinsam besprochenen Termine einzuhalten.

Sind unsere Grabsteine individuell?

Ja! Wir sind stets bemüht alle Kundenwünsche zu erfüllen, nehmen gern Rücksicht auf Ihre Vorstellungen oder Beispiele von Bekannten, werden aber kein Grabmal kopieren.
Jedes Grabmal ist Einzigartig und ein Unikat.

Ab wann kann ich ein Grabmal aufstellen lassen?

Diese Frage ist von Friedhof zu Friedhof unterschiedlich und hängt ebenfalls von der Art der Bestattung ab. Hierzu darf man auch die Bodenverhältnisse nicht außer acht lassen.
Als grobe Richtlinie kann man sagen, das Urnengräber theoretisch sofort versetzt werden können und Erdbestattungen nach ungefähr einem Jahr.

Der Grabstein ist lose

Im Frühjahr sind die Friedhofsträger verpflichtet, auf die Standsicherheit aller Grabmale auf dem Friedhof nach den DENAK Richtlinien zu kontrollieren und ggf. zu beanstanden.

Hierzu erhalten Sie eine Notiz am Grabmal.
In den meisten Fällen liegt es am Frost, äußere Einflüsse und an der Witterung, der/die den Zement angreift und die Verbindung zwischen Sockel und Fundament beschädigt.

Hierzu haben Sie eine lebenslange kostenfreie Garantie der Wiederherstellung der Standsicherheit Ihres Grabmals, sofern dieses über uns gekauft wurde.

Für ein fremd gekauftes Grabmal übernehmen wir selbstverständlich auch für Sie die Reparaturarbeiten, diese sind dann allerdings kostenpflichtig.

Warum geht bei meiner Grablaterne immer die Glasscheibe kaputt?

Der Grund hierzu, ist oft eine zu große Kerze.
Große Kerzen produzieren zuviel Wärme, das Glas platzt. Wählen Sie hierzu für die Zukunft bitte eine kleinere Kerze. Oder es brennt “eine falsche Kerze”.
Achten sie bitte auch darauf, das die Luftlöcher im Boden frei von Wachsresten, Schmutz und Laub sind.
Benutzen Sie bitte nur Kerzen aus 100% Pflanzenöl.
Diese Kerzen können Sie bei uns käuflich erwerben. Sie sind langlebiger, kompostierbar und schützen auch Ihre Grablaterne vor unnötigen Verrußungen.

Meine Grabanlage soll aufgelöst werden

Oft kommt es vor, das die Nutzungsdauer von Grabmälern abgelaufen ist oder man die Grabanlage auflösen möchte, aus vielen verschieden Gründen.

Auch hier stehen wir Ihnen zur Seite und kümmern uns darum. Wir bauen das Grabmal fachgerecht ab, graben die Einfassung und die Fundamente aus, ggf. auch vorhandene Bäume und Zierobjekte, füllen das fehlende Erdreich auf und ebnen alles ein.

Wir entsorgen alles fachgerecht und umweltfreundlich für Sie.
Auf Wunsch können Sie auch den Grabstein behalten.

Fragen Sie uns, unsere Telefonnummer:

0160 945 44237

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen